und das ers­te von 225 Gerä­ten ging in der Apo­the­ke im Ärz­te­haus Mick­ten in Betrieb.

Damit erhal­ten gesetz­lich Ver­si­cher­te neue Mög­lich­kei­ten der digi­ta­len Inter­ak­ti­on, z.B. mit ihren Kran­ken­kas­sen. Bei­spiels­wei­se kön­nen Arbeits­un­fä­hig­keits­be­schei­ni­gun­gen, Ter­min­an­fra­gen oder Anträ­ge direkt an die Kran­ken­kas­sen geschickt wer­den. Betei­lig­te des Pro­jek­tes sind die DAK-Gesund­heit und die IKK clas­sic. Wei­te­re Kran­ken­kas­sen sol­len fol­gen.

https://www.saechsische.de/sachsen-fuehrt-gesundheitsterminals-ein-5014769.html

https://www.freiepresse.de/ratgeber/gesundheit/kurzer-draht-zur-krankenkasse-artikel10400647?cvdkurzlink=x

http://www.live-pr.com/gesundheitsterminals-f-r-sachsen-r1050723420.htm