In der Win­ter­käl­te plagt gera­de Frau­en wie­der ver­mehrt die Bla­sen­ent­zün­dung. Lan­ge Zeit waren Anti­bio­ti­ka das Mit­tel der Wahl - aller­dings besteht das Risi­ko einer Resis­tenz-Ent­wick­lung. Statt­des­sen las­sen sich Bla­sen­ent­zün­dun­gen auch gut mit ent­zün­dungs­hem­men­den Schmerz­mit­teln wie Ibu­pro­fen behan­deln. Bei wie­der­keh­ren­den Beschwer­den kön­nen außer­dem pflanz­li­che Prä­pa­ra­te hel­fen. Zu ver­schie­de­nen Behand­lungs­mög­lich­kei­ten bera­ten wir Sie ger­ne in der Apo­the­ke.

Quel­le: https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/blasenentzuendung-schmerzmittel-statt-antibiotika-a-1193465.html