Wenn Ihnen plötz­lich auf­tre­ten­de Beschwer­den z. B. Nachts zu schaf­fen machen und Sie des­halb drin­gend ein Medi­ka­ment oder sons­ti­ge Unter­stüt­zung brau­chen, dann wen­den Sie sich an die dienst­be­rei­te Apo­the­ke.

Der Apo­the­ken­not­dienst außer­halb unse­rer Öff­nungs­zei­ten wird täg­lich von wech­seln­den Apo­the­ken in Dres­den gewähr­leis­tet. Er beginnt jeweils mor­gens um 8.00 Uhr und endet am fol­gen­den Tag mor­gens um 8.00 Uhr.
Bit­te beach­ten Sie, dass in die­ser Zeit eine Not­dienst­ge­bühr von 2,50 € zu ent­rich­ten ist.

Unser Not­dienst­ka­len­der gibt Ihnen Aus­kunft, wel­che Apo­the­ke in Ihrer Nähe Bereit­schaft hat.

Not­fall-Ruf­num­mern

Poli­zei 110
Ret­tungs­dienst 112
Feu­er­wehr 112
Kas­sen­ärzt­li­cher Not­fall (Dres­den, Rade­beul) 0351 19292
Gift­not­ruf Erfurt 0361 730730
Tele­fon­seel­sor­ge (tgl. 12-24 Uhr) 0800 1110111
Kin­der- und Jugend­not­dienst
Rudolf-Berg­an­der-Ring 43
0351 2754004
Frau­en in Not (Dres­den) 0351 2817788
Frau­en in Not (Rade­beul) 0351 8384653
Zahn­ärzt­li­cher Not­dienst www.zahnarzt-notdienst.de

Wei­te­re Not­dienst-Num­mer für den Raum Dres­den fin­den Sie HIER