alle Ver­an­stal­tun­gen anzei­gen
Lade Veranstaltungen

Die­ser Vor­trag kann lei­der, auf­grund der Coro­­na-Pan­­de­­mie, NICHT statt­fin­den.

Wer sich fürs neue Jahr eine Fas­ten­kur vor­ge­nom­men hat, braucht viel­leicht Tipps zu den mög­li­chen Vari­an­ten des gesund­heits­för­dern­den Nah­rungs­stopps: Heil­prak­ti­ker Diet­rich Mühl­berg aus Dres­den spricht über Fas­ten­me­tho­den, was dabei zu beach­ten ist und wie es sich auf den Kör­per aus­wirkt.

Nicht nur in der Fas­ten­zeit, auch zur Vor­sor­ge, bei gesund­heit­li­chen Pro­ble­men oder ganz klas­sisch, um Gewicht zu redu­zie­ren, ver­zich­ten Men­schen über einen län­ge­ren Zeit­raum auf Spei­sen und kalo­ri­en­hal­ti­ge Geträn­ke. Fas­ten wirkt sich in der Regel posi­tiv auf den Kör­per und das Wohl­be­fin­den aus. Doch wo liegt der Unter­schied zwi­schen Heil­fas­ten, Basen­fas­ten und Inter­vall­fas­ten? Und wel­che Fas­ten­me­tho­de kommt für einen selbst in Fra­ge? Wo gibt es noch mehr Infor­ma­tio­nen oder sogar Unter­stüt­zung?

Erhal­ten Sie bei die­sen Vor­trag Ant­wor­ten auf die­se und alle wei­te­ren Fra­gen.

Wir bit­ten Sie um Vor­anmel­dung. Auf­grund der Coro­­na-Pan­­de­­mie ist eine Teil­nah­me ohne vor­he­ri­ge Anmel­dung lei­der nicht mög­lich. Beach­ten Sie bit­te, dass es auf­grund von Coro­­na-Maß­­nah­­men, zu Ter­mi­nä­de­run­gen kom­men kann. Wir infor­mie­ren Sie jedoch regel­mä­ßig über unse­re Home­page!

Unkos­ten­bei­trag: 3,- Euro (inkl. Info­ma­te­ri­al)